Kulinarisches vom Grill

Wer wagt gewinnt! Nachdem uns Petrus in den letzten Jahren nicht wohlgesinnt war, hatte er dieses Jahr ein Einsehen und eine Schar unentwegter „Brätlifreunde„ traf sich beim gewohnten Grillplatz „Schanz„ in Seedorf. Jung und Alt besetzten mit der Zeit die beiden Tische und ein angenehmer Duft strich um die Nasen. Nicht nur Bratwürste, sondern auch viele andere Köstlichkeiten, wie Lammkottlettli, Speckstreifen, leckere Miniwürstchen, Brötchen, Tomaten usw. brutzelten über der Glut. Auch für Getränke war gesorgt. Und erst das Dessert! Keine Wünsche blieben offen: Feiner Kuchen, „Biräweggä„, Haselnusskrapfen, kleine Mohrenköpfe, Melonenschnitze und selbst süsse Kirschen fanden Abnehmer. Auf keinen Fall durfte Kaffee mit oder ohne fehlen. Auch die beiden Jüngsten fühlten sich unter den Birken wohl und vergnügten sich, wie könnte es beim WM Fieber anders sein, mit dem Fussball. Die „Älteren„ fachsimpelten über die Erfahrungen mit ihren Hörhilfen oder gaben lustige oder ernste, wahre oder erfundene Geschichten zum Besten.

Da es schwierig ist, den Wettergang bei Föhneinfluss richtig einzuschätzen, wurde zeitig aufgeräumt und der Heimweg unter die Füsse genommen. Nun denn, alle waren zufrieden und freuen sich schon auf nächstes Jahr. Ein grosser Dank an alle, die in irgendeiner Art zum Gelingen dieses Anlasses beigetragen haben.

Adolf Betschart
Aktuar